JP Super Sport 127 (2008)

Der erste Eindruck

Fahreigenschaften

Manövereigenschaften

Fazit
Das Super Sport 127 ist ein schnelles Freeridebrett,
das mehr technischen Input einfordert.
Trotz guter Fahrleistungen und vor
allem hoher Endgeschwindigkeit sticht das
127 nicht so heraus wie die beiden anderen
getesteten SuperSports.
Pro
Mit richtigem Trimm ein schnelles und frei fahrendes Brett.
Contra

Deine Meinung zum Board

Einfach ein Häkchen setzen, wenn Du auch eine Bewertung abgeben möchtest. Die Balken kannst Du dann mit der Maus verschieben.
Die Redaktion behält sich vor, extreme Bewertungen ohne entsprechende Erklärung im Kommentarfeld nicht zu berücksichtigen.

Eure Meinungen

Tiger aus Hamburg (26.08.2008)

Angleiten
17 Punkte
Geschwindigkeit
20 Punkte
Top End Control
19 Punkte
Manövereigensch.
18 Punkte
Benutzerfreundl.
18 Punkte
Werbung

Testergebnis der Redaktion

Angleiten
19 Punkte
Geschwindigkeit
20 Punkte
Top End Control
18 Punkte
Manövereigenschaften
18 Punkte
Benutzerfreundlichkeit
18 Punkte

Eure Bewertung (1 Meinung)

Angleiten
17 Punkte
Geschwindigkeit
20 Punkte
Top End Control
19 Punkte
Manövereigenschaften
18 Punkte
Benutzerfreundlichkeit
18 Punkte

Eignung

Könnensstufe
  • Ungeeignet für Anfänger
  • Ungeeignet für Fortge.
  • Geeignet für Experte
  • Geeignet für Pro
Fahrergewicht
  • Ungeeignet für Leicht
  • Ungeeignet für Mittel
  • Geeignet für Schwer
Einsatzbereich
  • Geeignet für Flachwasser
  • Ungeeignet für Chop
  • Geeignet für Swell
Factsheet
Ansicht
Länge: 246 cm
Breite: 75 cm
Volumen: 127 Liter
Gewicht: 6,9 kg
Segelgrößen 6,0 bis 9,0 m²
Vertrieb: Pryde Group GmbH
Telefon: +49 (0)89 6650490
Homepage: jp-australia.com
Preis: 1.699,00 Euro