Gaastra Pilot 7,5 (2006)

Der erste Eindruck

Riggen und Einstellungen

Die Unterliekspannung ist leicht anzulegen, und es ist einfach, das Segel richtig zu trimmen. Das Pilot hat deutlich mehr Profil als das Matrix. Mit der Achterliekspannung bestimmt man, wie viel Bauch es haben soll. Die Leech twistet in den oberen beiden Bahnen.

Fahreigenschaften

Fazit
Unkompliziert & benutzerfreundlich. Viel Vortrieb im unteren Windbereich.
Pro
Contra
Wandernder Druckpunkt bei viel Wind.

Deine Meinung zum Segel

Einfach ein Häkchen setzen, wenn Du auch eine Bewertung abgeben möchtest. Die Balken kannst Du dann mit der Maus verschieben.
Die Redaktion behält sich vor, extreme Bewertungen ohne entsprechende Erklärung im Kommentarfeld nicht zu berücksichtigen.

Für dieses Segel sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Sag uns Deine Meinung. Sei der Erste !

Werbung

Testergebnis der Redaktion

Angleiten
20 Punkte
Geschwindigkeit
19 Punkte
Top End Control
18 Punkte
Handling
19 Punkte
Wind Range
19 Punkte

Eignung

Bedingungen
  • Ungeeignet für Onshore
  • Ungeeignet für Side Onshore
  • Geeignet für Side Shore
  • Geeignet für Side Offshore
Könnensstufe
  • Ungeeignet für Anfänger
  • Ungeeignet für Fortge.
  • Geeignet für Experte
  • Geeignet für Pro
Fahrergewicht
  • Ungeeignet für Leicht
  • Ungeeignet für Mittel
  • Geeignet für Schwer
Einsatzbereich
  • Ungeeignet für Freeride
  • Geeignet für Freerace
Factsheet
Ansicht
Vorliek (cm): 494
Gabel (cm): 220
Empf. Mast (cm): 490
Andere Größen: 4,5 | 5,0 | 5,5 | 6,0 | 6,5 | 7,0
Vertrieb: +49 (0)221 546950
Telefon: 0
Homepage:
Preis: 409,00 Euro